Auslandsstudium Internationalität Studenten

Ein Auslandsstudium in Lateinamerika gibt dir genügend Zeit, in die Kultur des Gastlandes einzutauchen, Freundschaften zu schließen und deine Sprachkenntnisse zu vertiefen! Also auf was wartet ihr noch? Entflieht dem Winter und bewerbt euch auf einen Studienplatz im Ausland!

Partneruniversitäten

Am einfachsten wird dir die Suche  nach der geeigneten Universität im Ausland fallen, wenn du die riesige Auswahl erst einmal eingrenzt! Suche auf der Homepage deiner Universität nach Partneruniversitäten in deinen Wunsch-Gastländern. Überprüfe, ob diese Unis für deinen Studiengang in Frage kommen und lies dir gegebenenfalls ein paar Erfahrungsberichte durch.

Wo findest du Erfahrungsberichte?

  • Klicke dich durch den Blog
  • Melde dich in der Travelfreaks-Community an und tausche dich mit anderen aus
  • Recherche im Internet
  • Inforaum oder Datenbank mit Erfahrungsberichten an deiner Uni (Frag im Auslandsbüro nach!)

Free-Mover-Programm

Du weißt genau in welche Stadt oder an welche Uni du willst, aber die ist leider keine Partneruniversität deiner Uni? Dann gibt es noch die Möglichkeit, dich als Freemover zu bewerben und dir dein Auslandsstudium selbst zu organisieren.

Du bewirbst dich unabhängig von deiner Uni in Deutschland an einer Universität im Ausland! Hierbei muss dir klar sein, dass die Anrechnung der Leistungspunkte oftmals schwerer ist, da die Professoren noch keine Erfahrungen mit der Universität haben und nicht über die Qualität und die Inhalte der Kurse urteilen können.

Tipp: Checke erst mal, wie hoch die Studiengebühren an der Universität im Ausland sind. Denn leider gibt es hier keinen Vertrag mit deiner Uni in Deutschland und oftmals muss man in anderen Länder hohe Studiengebühren zahlen!

Bewerbung